Stahldrahtseil 6x7 + Fasereinlage

Stahldrahtseil 6×7 + Fasereinlage

DIN EN 12385-4

verzinkt, 1.770 N/mm², sZ

0,00 

Stahldrahtseil 6×7 + Fasereinlage

DIN EN 12385-4

verzinkt, 1.770 N/mm², sZ

Seilquerschnitt 6x7-FC

                     Kreuzschlag rechtsgängig sZ

Anwendungsbereich Stahldrahtseil: Abspannseil
   Anwendungsbereich:

untergeordnete Zwecke wie Abspannungen, Haltefunktionen ohne große Biegewechsel

E-Class: 36-12-34-09

Das könnte dir auch gefallen …

Regelmäßige Prüfung nach DGUV

Ja. Auch wenn einzelne Drahtbrüche kaum eine Auswirkung auf die Traglast haben, ist mindestens 1 x jährlich die Prüfung durch einen Sachkundigen erforderlich.

Bei der Seilinspektion ist wirkliche Fachkenntnis gefragt. Häufig erscheinen laufende Seile augenscheinlich ok, aber entscheidend ist nicht nur der äußere Eindruck. Manche Seiltypen „sterben konstruktionsbedingt von innen“.

Grundsätzlich möglich, wenn die Sachkunde vorhanden ist und der Unternehmer die Ernennung zum Sachkundigen vorgenommen hat.

Die Prüfung muß schriftlich protokolliert werden. Das Prüfprotokoll ist den Behörden auf Verlangen vorzulegen.

Bitte vor Gebrauch der Produkte

mit der Original-Betriebsanleitung

vertraut machen !

Auch dieses Produkt unterliegt der jährlichen  Prüfpflicht nach DGUV.

Profitieren auch Sie von unserem Prüfservice !

DGUV-Prüfung durch LS+S-Spezialisten

Ich nehme mir gern Zeit für Sie!