Hochfester Schäkel EN 13889

Form A, geschweifte Form, verzinkt

mit Augbolzen

Auswahl zurücksetzen

2,30 422,60 

E-Class: 36-12-34-09

Hochfester Schäkel EN 13889

Form A, geschweifte Form, verzinkt

mit Augbolzen

  • feuerverzinkt
  • Bolzen lackiert
  • Prägung: Grösse / WLL / CE
  • Betriebskoeffizient: 6
  • zul. Einsatztemperatur: -20°C bis 200°C

Maßskizze Schäkel hochfest A

WLL kga mmb mmc mmd mme mmf mmg mmh mmi mmj mmkg Stück
500781771229205440370,05
75091021913.532226149420,10
1.000101123101736.5267156430,14
1.500111326111943298068540,19
2.000131634132251329176630,33
3.2501619401627644311493790,62
4.75019224719317651136107941,07
6.500222553223683581571231071,64
8.500252860254395681761411242,30
9.5002832672847108751971581373,52
12.0003235743251115832181761545,00
13.5003538803557133922401921706,13
17.0003842893860146992622081837,80
25.0004550104457417812631425022615,16
35.0005057111508319713835828125020,40
55.00065701456510526018046335532938,90

Achten Sie auf den korrekten Einsatz der Schäkel

Regelmäßige Prüfung nach DGUV

Ja, denn sie dienen der Lastaufnahme. Es ist mindestens 1 x jährlich die Prüfung durch einen Sachkundigen erforderlich.

Es ist in diesem Fall eine Sicht- und Funktionskontrolle.

Grundsätzlich möglich, wenn die Sachkunde vorhanden ist und der Unternehmer die Ernennung zum Sachkundigen vorgenommen hat.

Die Prüfung muß schriftlich protokolliert werden. Das Prüfprotokoll ist den Behörden auf Verlangen vorzulegen.

Auch dieses Produkt unterliegt der jährlichen  Prüfpflicht nach DGUV.

Profitieren auch Sie von unserem Prüfservice !

DGUV-Prüfung durch LS+S-Spezialisten

Ich prüfe gern auch für Sie !